Donnerstag, 29. August 2013

Pk vor Ulm

Rico: mehr Torgefahr brauchen wir aus allen Positionen. Müssen gegen den Ball arbeiten. Ulm schlecht gestartet, aber sie sind sehr kompakt. Brauchen Geduld und dürfen nicht zuviel auf einmal machen. Immer ist alles möglich. Jeder kann den Ball über die Linie schießen. Jungs haben alles gegeben in Mannheim. Fans wollen das. Die Jungs sind locker und sollen sich belohnen. Hoffe auf viele Fans. Müssen den Spielrhytmus bestimmen. Alle sind dabei, auch Steven von der Burg
Mangafic: Kopf nach Mannheim wieder nach oben gerichtet. Niederlage war bitter. Wollen so spielen wie in den ersten drei Spiele machen. Fans haben uns Hoffnung gegeben. Gegner will uns ärgern, müssen unser Spiel machen.

Dienstag, 27. August 2013

Sonntag, 25. August 2013

Bilder Mannheim

Bilder vom Kick gibt es hier!

Ende

Der OFC hatte keine Torchance mehr. Dumme Niederlage.

Eins null

Freistoß 35 m Direktschuss.

Noch 20 min

Waldhof ist besser. Hatten eine gute Kopfballchance durch Banouas.

Zuschauerzahl

9764 im Stadion

Halbzeit

Der OFC hat das Spiel im Griff und kam zu einigen Chancen.

Halbzeitpause

So das Halbzeitspiel war interessant. Jetzt läuft das Spiel wieder. Kein Wechsel.

Wechsel

Wegen Kopfverletzung: Biggel für Maier

Aktion Mannheim

Bäcker

Bäcker vergibt zwei Chancen: einmal aus 5 m und einmal den Pfosten

Mannschaften laufen ein!

video

Spieler laufen ein!

video

Video aus dem Stadion

videoEs regnet wild. Die Fangesänge gehen los.

Spieler auf dem Platz

Aufstellung

Stadionbild

Spiel fängt wohl später an

Der Polizeihubschrauber fliegt über dem Stadion. Das Spiel fängt wohl erst um 14.15 Uhr an, da wohl ein Zug Verspätung hat.

Bus und Fans sind da!

Motto des Tages

Samstag, 24. August 2013

Karten Eintracht

Ab Montag 10 Uhr gibt es Karten für das Spiel gegen die Eintracht im OFC Fanshop. Es stehen 2000 zur Verfügung.
Quelle: OFC.de

Freitag, 23. August 2013

Da macht sich jemand Sorgen!

Am kommenden Sonntag, 25.08.2013, findet um 14.00 Uhr im Carl-Benz-Stadion die Begegnung der Regionalliga Südwest zwischen dem SV Waldhof und den Kickers Offenbach statt.
In der gestrigen Sicherheitsbesprechung wurden die zu treffenden Maßnahmen zwischen dem SV Waldhof und den beteiligten Behörden nochmals im Detail abgesprochen. Ziel ist es, das bei den Fans hochemotionale Duell der beiden Mannschaften störungs- aber vor allem auch gewaltfrei durchzuführen. Dabei bestand auch Einigkeit darüber, dass Gewalttätern, die das Fußballspiel missbrauchen wollen, klar aufgezeigt wird, dass ihre Aktionen von keiner Seite Unterstützung erhalten. Gegen Krawallmacher werden Maßnahmen wie beispielsweise Stadionverbote oder die Einleitung von Strafverfahren Anwendung finden.
Gleichzeitig wird die große Mehrheit der friedliebenden Fans darum gebeten, sich von solchen Gewalttätern deutlich und klar zu distanzieren und damit die Arbeit der Sicherheitsbehörden zu erleichtern.
Die Polizei wird sich auf die Brisanz des Fußballspiels einstellen und gewährleisten, dass alle Besucher der Regionalligabegegnung sicher zum Spiel kommen und auch wieder sicher die Heimreise antreten können.  
Besucher der Parkplätze "Friedensplatz 1 - 3" im direkten Umfeld des Carl-Benz-Stadions werden darauf hingewiesen, dass es am Sonntagnachmittag bei der An- bzw. Abreise der Fußballfans zu Verkehrsbehinderungen kommen kann.

Das Polizeipräsidium Mannheim, die Stadt Mannheim, die Bundespolizei und der SV Waldhof Mannheim appellieren daher an alle Fans:
Genießen Sie das Fußballspiel und beherzigen Sie als fußballbegeisterter Fan auch das Motto "Fair geht vor!"

 Quelle: PM

Mittwoch, 21. August 2013

Keine Karten

Die Gästekasse bleibt in Mannheim am Spieltag geschlossen. Karten gibt es bis Samstag 16 Uhr in OFC Fanshop.
Quelle: PM

Donnerstag, 15. August 2013

Früh kommen!

Die Offenbacher Kickers rufen alle Fans und Besucher des bevorstehenden Heimspiels am Samstag, den 17. August 2013, um 14 Uhr, dazu auf Ihre Eintrittskarten für die Partie bereits im Vorfeld zu beziehen oder ausreichend Zeit am Spieltag selbst einzuplanen, um Ihre Tageskarten an den Kassen des Sparda-Bank-Hessen-Stadions zu kaufen.
Die Erfahrungen des ersten Heimspiels gegen Wormatia Worms zeigen, dass der Andrang am Spieltag sehr hoch ist und oftmals die Zeit unterschätzt wird, die man benötigt, um eine Tageseintrittskarte zu kaufen.
Quelle:PM

Pk vor Baunatal

Die Zuschauer sollen früh kommen, damit keine Schlangen vor den Kassen entstehen. Es gibt nun einen Familienblock.
Trainer: Alle gemeinsam dürfen wir nicht den Gegner unterschätzen. Sie werden frisch und frei aufspielen und haben nichts zu verlieren. Müssen Spannungsbogen erhalten und wir sind ja wettbewerbsfähig. Wollen zu Hause ein Tor schießen. Brauchen die Leidenschaft gegen den Ball zu arbeiten. Alle Spieler sollten für Samstag fit sein.
Bäcker: Spiel in Hoffenheim war gut. Nehmen jeden Gegner ernst und müssen uns auf uns konzentrieren. Wir wollen den ersten Heimsieg landen. Ist egal, ob wir Favorit sind, wir wollen unser Spiel machen.

Donnerstag, 8. August 2013

08082013692.jpg

Zwei Null gewinnt der OFC. trainer Rico stieg nach dem Spiel auf den Zaun.

Halbzeit

Der OFC führt verdient mit 1:0 gegen Hoffenheim.

Aufstellung

Stadion Hoffenheim

Noch sind nur etwa 89 Kickersfans im Stadion, aber es werden bestimmt noch mehr!

Staatsanwaltschaft beim OFC!

Am heutigen Vormittag, den 8. August 2013, wurden die Untersuchungen der
Staatsanwaltschaft im Fall der Offenbacher Fußball Club Kickers 1901
GmbH vor Ort auf der Geschäftsstelle des OFC aufgenommen. Geprüft werden
alle Geschäftsjahre seit dem Jahr 2010, die den Betrieb der
Profi-Fußballabteilung betreffen.
Im Rahmen der Untersuchungen wurden sämtliche vorhandene Unterlagen
betrachtet und geprüft. Der OFC verhielt sich bei der Untersuchung
kooperativ und gab alle Unterlagen zur Sichtung frei. Die Offenbacher
Fußball Club Kickers 1901 GmbH ist selbstverständlich an einer
lückenlosen Aufklärung der Vorwürfe interessiert. Die aktuelle
Geschäftsführung sowie der Insolvenzverwalter, Dr. Andreas Kleinschmidt,
werden mit den Ermittlungsbehörden eng zusammenarbeiten und für
Auskünfte, die dem Verfahren und der Untersuchung des Sachverhalts
dienlich sind, zur Verfügung stehen.
Quelle:PM

Mittwoch, 7. August 2013

Abpfiff

Das Spiel ging 3:1 für den FSV aus.

Endphase

Der OFC ist in der 2. Halbzeit besser, aber der FSV hält dem Druck stand.

Frau Klein

Laut OP will Frau Klein nicht für ein Posten im Präsidium kanidieren.
Quelle: OP Facebook

Anschlusstreffer

videoPer Elfmeter zum 3:1.

Die 2.Halbzeit

Das Spiel läuft wieder. Viele Spieler der 1. Mannschaft sind da, auch der Trainer.

Halbzeit

Drei null für den FSV. Der OFC hatte nur eine Chance.

Drei null

Konter und Tor für den FSV! Es sieht nicht gut aus.

Tor

Doppellschlag.Zwei null für den FSV. Das erste Tor war ein klarer Torwartfehler.

Anpfiff!

Etwa 164 Zuschauer sind da, darunter Keffel und Mike Grünewald!

Aufstellung OFC vs FSV

Pk vor Hoffenheim

Schmitt: es wird mir zuviel gelobt. Jetzt kommt der Alltag. Es ist die schwerste Aufgabe. Hoffenheim wird es uns schwer machen und müssen uns reinbeißen. Wollen morgen ein Tor machen und kein Tor zulassen. Haben keine Verletzte. Spiel ist Spiel. Hoffe auf gute Unterstützung der Fans in Hoffenheim. Serie erhalten.
Wilke: gelungender Saisonstart. Müssen den Start nun vergolden. Hoffenheim besser als null Punkte. Die Defensivarbeit bei uns ist gut.

Kandidat

Michael Butte (65) will sich im Team mit Oli Roth bei der Jahreshauptversammlung um die Führungsposition beim OFC bewerben.
Quelle: OP Printausgabe

Dienstag, 6. August 2013

Bewegte Bilder

Die OP zeigt von einzelnen Regionalligaspielen des OFC bewegte Bilder in Form von Videos.
Quelle : OP Facebook